Mehr Mobilität im Alter dank Elektromobil

Geschrieben von Lukas Jenni

Mobilität im Alter gewinnen
10 Jan

Das Alter hat vielerlei Vorteile, von denen die Jüngeren profitieren können. Statt Alltagshektik steht bei Ihnen Gelassenheit im Vordergrund. Sie haben mehr Lebenserfahrung und betrachten viele Dinge mit einem gesunden Abstand.

Die abnehmende Mobilität im Alter jedoch ist eine grössere Herausforderung, die es zu meistern gilt.

Denn Mobilität und Selbstständigkeit sind für den Alltag mindestens genauso wichtig wie gute Gesundheit. Wer mobil ist und bleibt, hat die Freiheit sich so zu bewegen, wie er oder sie es möchte. Das bedeutet Freiheit, Unabhängigkeit und Flexibilität.

Mobil bleiben auf unterschiedliche Weise

Zählen Sie alle Wege, die Sie im Lauf der Woche zurücklegen, kommt wahrscheinlich eine ganze Menge zusammen: Einkäufe, Wege zum Arzt, Treffen mit Bekannten, Ausflüge, Fahrten zum Schwimmen oder Jassen.

Bei jedem der Wege haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten. Sie können mit Bus, Tram oder Taxi fahren, das Velo nutzen oder zu Fuss gehen oder aber Freunde und Familie bitten, Sie zu fahren. Besitzen Sie einen Führerausweis, können Sie natürlich auch mit dem Auto fahren.

Gerade Bus und Tram haben den grossen Nachteil, dass Sie auf Fahrpläne angewiesen sind und Ihre Termine so planen müssen, dass Sie zu den Ankunftszeiten passen. Zu Fuss zu gehen oder mit dem Velo zu fahren, ist gut für die Gesundheit, macht aber nur bei gutem Wetter Spass und Freunde und Familie zu fragen, ist auf Dauer auch etwas mühsam.

Elektromobile erhalten die Mobilität im Alter

Um unabhängig, flexibel und selbstständig zu bleiben, gibt es nur 2 Möglichkeiten. Sie sind noch fit genug, um Auto zu fahren bzw. besitzen einen Führerausweis oder aber Sie steigen auf ein Elektromobil um, das Sie auch ohne Führerausweis fahren dürfen.

Wussten Sie, dass es ganz unterschiedliche Modelle gibt, damit Sie das für sich passende heraussuchen können? Es gibt sie mit und ohne Kabine, mit verschiedenen Höchstgeschwindigkeiten (von maximal 5 km/h bis hin zu maximal 30 km/h) und auch in unterschiedlicher Grösse.

Der Vorteil ist, dass Sie mit einem Elektromobil überall dort fahren dürfen, wo auch Velos erlaubt sind. Sie haben die Freiheit, in der Stadt auf Strasse und Trottoir zu fahren und ebenso im Wald und auf Feldwegen.

So sieht echte Mobilität im Alter aus!

Zurück
Mobilität im Alter erhalten - so geht es ganz einfach

Blog Abonnieren

Beliebte Beiträge

Elektrofahrzeuge ohne Führerschein: Gut für die Gesundheit?
Elektrofahrzeuge ohne Führerschein: Gut für die Gesundheit?

Sind Elektrofahrzeuge, die man ohne Führerschein fahren darf, gut für die Gesundheit? Oder fördern sie eher die ...

Das Elektromobil für Senioren auf der Strasse
Das Elektromobil für Senioren und das Strassenverkehrsgesetz

Wo überall darf ich mit meinem Elektromobil fahren? Nur auf der Strasse oder auch auf dem Trottoir? Diese Fragen ...

Elektromobil mit Dach
Elektromobil mit Dach oder ohne – darum ist eine nachrüstbare Kabine so wichtig

Viele Elektromobile können Sie entweder mit oder ohne Dach bzw. mit oder ohne Kabine kaufen. Wenn Sie sich ...